Auberginensalat mit Schafkäse

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Paprika backen, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen und unter einem feuchten Tuch 10 Minuten abkühlen lassen. Dann häuten Sie die Schoten von oben nach unten, vierteln sie und befreien sie von Samen und Scheidewänden. Die Schoten in feine Streifen schneiden.
  2. Die Tomaten von den Stielansätzen befreien, dann mit kochend heißem Wasser übergießen, abschrecken und häuten. Vierteln Sie die Früchte, entfernen Sie die Samen, und würfeln Sie das Fruchtfleisch.
  3. Aubergine und Zucchino waschen und ohne Stiel- und Blütenansätze 1 cm groß würfeln.
  4. Schälen Sie Zwiebel und Knoblauch, und hacken Sie beides fein. Die Peperoni ohne Stielansatz und Samen in feine Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenwürfel darin etwa 5 Minuten unter Rühren anbraten. Nach etwa 3 Minuten die Zucchiniwürfel zugeben und mitbraten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und 1 Minute mitbraten.
  5. Würzen Sie die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel. Streuen Sie die Pepperoniringe ein, und rühren Sie den Zitronensaft unter.
  6. Paprikastreifen und Tomatenwürfel zur Gemüsemischung in die Pfanne geben und kurz dünsten. Zum Schluss mischen Sie die gehackten Minzeblättchen unter und schmecken den Salat ab. Den Schafkäse über den warmen Auberginensalat bröseln.
  7. Den Salat auf vier Schalen verteilen und mit warmem Fladenbrot servieren.

Zutaten

2Paprikaschoten, rot
400 gTomaten
1große Aubergine
1Zucchini
1weiße Zwiebel
2Knoblauchzehen
1 oder 2milde Peperoni
6 ELOlivenöl
1 TLSalz
Pfeffer, frisch gemahlen
2 TLPaprikapulver, edelsüß
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
Zitronensaft
3 ELMinzeblättchen, gehackt
200 gSchafkäse/Feta

A16 - Auge - Rosé de Malbec

2016
€ 11,90

Domingo Hermanos - m² - Malbec

2014
€ 49,98

Goyenechea - 135 Aniversario - Malbec

2012
€ 159,94