Chili con Carne

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Chilischoten waschen und die Stiele entfernen. Halbieren Sie die Schoten, und entfernen Sie die Kerne. Die Chilis fein hacken.
  2. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Geben Sie das Hackfleisch, den Knoblauch und die Chilis zu den Zwiebeln, und braten Sie alles unter Rühren bei starker Hitze krümelig.
  3. Das Tomatenmark unterrühren und die Hackmischung mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Alles bei mittlerer Hitze kurz weiterbraten.
  4. Die Tomaten und die Fleischbrühe unterrühren und das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten kochen lassen.
  5. Nach dieser Zeit den Mais und die Bohnen in ein Sieb abhießen, abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Lassen Sie alles offen 15 Minuten kochen, dabei immer wieder umrühren.
  6. Inzwischen das Koriandergrün waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Mischen Sie den Koriander mit der sauren Sahne.
  7. Nach Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit je 1 Klecks Koriandersahne servieren.

Zutaten

2Zwiebeln
2Knoblauchzehen
2frische rote Chilischoten
3 ELOlivenöl
500 gRinderhackfleisch
3 ELTomatenmark
Salz
Pfeffer
1 TLKreuzkümmel, gemahlen
1 Dosestückige Tomaten (400 g)
1 DoseKidneybohnen (400 g)
250 mlFleischbrühe
1 DoseMais (400 g)
1/2 BundKoriandergrün
100 gsaure Sahne

A16 - Auge - Malbec

2013
€ 13,99

Budeguer - Tucumen Reserve - Malbec

2012
€ 18,45

Domingo Molina - Palo Domingo - Malbec, Cabernet Sauvignon, Tannat

€ 119,00