Hähnchenspieße mit Kurkuma und Tomatenchutney

Zubereitung für den Chutney: Zwiebel hacken und im Olivenöl anbraten. Tomaten halbieren, entkernen und klein schneiden und dann den Zwiebeln dazugeben. Auf kleiner Flamme 10 Minuten kochen lassen. Essig, braunen Zucker, Rosinen, Salz und Pfeffer dazugeben. Weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Für des Hühnchen: Huhnchenbrüste in kleiner Würfel schneiden, auf die Spieße stecken und ganz mit Kurkuma bedecken. Salzen und pfeffern nicht vergessen! Auf einem Blech mit Olivenöl backen.

Zutaten

3Hänchenbrust
4 ELKurkuma
Salz & Pfeffer
Olivenöl
Brochette Spieße
Für das Chutney:
10kleine Tomaten
2Zwiebeln
100 gbrauner Zucker
100 gRosinen
100 ccApfelessig
Salz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
50 ccOlivenöl

Budeguer - Tucumen Reserve - Malbec

2012
€ 18,45

Budeguer - Tucumen Reserve - Malbec Sonderedition

2012
€ 29,00