Malbec Risotto

  1. In einem kleinen Topf 2 EL Olivenöl erhitzen. Braten Sie die Schalottenwürfel zusammen mit dem Zucker darin goldbraun an, und löschen Sie mit dem Malbec ab. Den Wein fast vollständig reduzieren.
  2. In einem Topf das restliche Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin glasig schwitzen. Dann sofort den Reis auf einmal zuschütten und unter Rühren anschwitzen, bis die Körner leicht glasig sind.
  3. Fügen Sie die Schalotten zu, und gießen Sie nach und nach jeweils so viel Fond an, daß der Reis gerade bedeckt ist.
  4. Den Risotto bei reduzierter Hitze offen etwa 15 Minuten unter Rühren garen. Dann die Butter unterrühren und den Risotto noch kurz weitergaren.
  5. Wenn der Reis gar ist –nach 17 bis 20 Minuten- , den Parmesan unterrühren. Würzen Sie den Risotto mit Salz und Pfeffer, bestreuen Sie ihn mit gehobeltem Parmesan, und servieren Sie sofort.

Zutaten

4 ELOlivenöl
150 gSchalottenwürfel
20 gZucker
400 mlMalbec
1Knoblauchzehe, gehackt
200 gRisottoreis
700 mlFlügelfond, erhitzt
80 gButter, gewürfelt
80 gParmesan, frisch gerieben + etwas für die Garnitur
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen

A16 - Punto ar - Malbec

2014
€ 9,50

Domingo Hermanos - m² - Malbec

2011
€ 49,98